9. Oktober 2011

Filzen auf der Burg

 
Gestern war wieder Wollwerkstatt auf der Burg in Freckleben.
Dort wollten wir Sitzkissen filzen.
Bianka hat leckeren Kuchen gebacken und der Heimatverein diesmal den Kaffee gesponsert. 

Bei Kaffee und Kuchen haben wir uns dann umentschieden und beschlossen, statt des Sitzkissens ein kleines Täschchen zu filzen.

Schade, dass beim Werkeln das Fotografieren immer zu kurz kommt. So sind leider nur wenige Bilder entstanden, die ich Euch zeigen kann.












Ich muss beim nächsten Mal unbedingt daran denken, auch alle fertigen Ergebnisse zu fotografieren. Heute kann ich Euch leider nur eins zeigen. 


Die nächste Wollwerkstatt auf der Burg Freckleben, und voraussichtlich letzte in diesem Jahr, haben wir für den 12. oder 19. November verabredet.


1 Kommentar:

  1. Hallo Kerstin, das fotografieren ist auch so eine Sache; ich vergesse es oder ich habe vergesse dass ich so vielen Bilder gemacht habe.Aber deine kleine Tasche ist sehr schön geworden!
    Hadiah

    AntwortenLöschen