17. Oktober 2011

Mäusezeit

Kälter wird es draußen. Nun ist es wirklich an der Zeit ein Winterquartier zu suchen.
Neugierig geschaut...


ob hier alles recht ist. Warm, gemütlich und futterreich!

Doch eine Maus allein, kann es ja nicht sein!
Gesellschaft muss noch her, dann wird es nicht so schwer.
Wen haben wir den hier? Ein zweites Mäusetier.



Beide sind wir für eine ganz liebe Freundin bestimmt und mit ihr reisen wir nach Hettstedt in eine Kita.
 

Ich hoffe doch, dass sie den kleinen Mäusen dort viel Freude bringen.

Kommentare:

  1. Die Mäuse sind ja total süüüüs. Die Gesichter sind Dir gut gelungen

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja mega süß!!!!
    Filzen würd ich auch gern können, aber frau kann ja nicht alles machen *smile*
    lg margrit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, die sind allerliebst und werden sicher viel Freude bringen. Nur dürfen die kleinen Racker, die nicht alle anfassen wollen, dann weiß ich nicht?????????? hihihi
    Leider kann ich nicht filzen und noch was Neues?
    Dir noch einen schönen Tag
    herzlichst
    margit

    AntwortenLöschen
  4. Danke für Eure lieben Kommentare
    Kersitn

    AntwortenLöschen
  5. Die sind sooooo süß!!!!Ich bin ganz verliebt!!!
    Liebe Grüße von Inga

    AntwortenLöschen
  6. Die muss man einfach lieb haben, herrlich wie sie hinter den Äpfeln hoch schauen.
    LG Manu

    AntwortenLöschen