10. Februar 2010

Faschingswolle ...

Ich habe mir bei Birgit Freyer Wolle bestellt um das Färöer Tuch bei Rosenduft-und-Maschenzauber mitzustricken.

Heute kam das Päckchen und meine Nachbarin war so lieb es für mich anzunehmen.
Als ich nach Hause kam, kam sie mir gleich entgegen und winkte mit dem Päckchen. Ich sagte: "Hach, da ist es ja endlich, ich hatte schon ein wenig am Samstag drauf gehofft um mich am Wochenende damit zu beschäftigen."
(Auch wenn ich genau wusste, dass Samstag unrealistisch kurz war - naja, immer diese Hoffnungen)

Vorsichtig fragte meine Nachbarin, was denn drin sei.
Ich erzählte ihr kurz von dem Vorhaben ein Tuch zu stricken und ich mich auf die Wolle mit diesen schönen Farben besonders freue. Dann zeigte ich ihr das Garn und ihr Kommentar:
"Aber Fasching ist doch schon vorbei, wann wollen Sie das denn tragen?"

Naja ..., macht nix! 
Farben können mir auch ohne Fasching gut tun! 
Das bestätigt mir der Blick aus meinem Fenster!

 

 So, nun werd ich mal Maschen anschlagen mit meiner neuen "Faschingswolle" ;o)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen