1. März 2010

Wochenendrückblick

Ein kurzweiliges Wochenende ist schon wieder vorbei.
Es gab ein schönes und herzliches Spinn- und Stricktreffen im EBZ Ballenstedt. Leider war ich auch diesmal wieder nur kurz dabei. Trotzdem war es schön Euch alle auf ein Hallo mal wieder zu sehen.
Schade, dass meine Bilder alle verwackelt sind.
Ganz fest nehme ich mir vor, beim nächsten Mal wieder das ganze Wochenende einzuplanen.

Nachdem ich aus Zeitgründen fluchtartig das Treffen verlassen habe, ging es nach Leipzig zu LynSkyn. Es war einfach ein super Konzert! (und manch Besucher hat mich an Heidschnucken erinnert *psst*)

Am Sonntag habe ich dann an meinem Tuch weitergestrickt.
Bis Reihe 100 bin ich gekommen. Schaut mal hier:
Heute heisst es allerdings erstmal wieder eine Reihe zurückstricken, da gestern abend am Reihenende der 101. 3 Maschen übrig waren.

Natürlich musste ich noch zur Wipper gehen und sehen, wie das Wasser steht.
Nachdem Samstag Nacht das Wasser die halbe Straße in Beschlag hatte, war es am Sonntag wieder zurückgegangen und die Straße war passierbar...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen