10. Januar 2012

Vorratshaltung

Mit Beginn eines neuen Jahres werden oft Ziele gesetzt. Ein klassischer Vorsatz ist das Anpassen der Vorratshaltung. Ich denke, bei den allermeisten Vorsätzen dieser Art geht es um Reduzierung. So, wie bei mir doch eigentlich auch... 

Wenn da nicht immer diese ungeplanten Verführungen wären. Diesmal ist die ungeplante Verführung, für das geplante 12-Socken-Projekt doch ganz brauchbar. ;o)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen